2018 04 12 Klimafruehstueck 07Am 21.3.2018 besuchte Frau Lang von der Arqum mbH – Gesellschafft für Arbeitssicherheit-, Qualität- und Umweltmanagement die Klasse 7a der Mittelschule Goldbach. Im Rahmen der Unterrichtsreihe „Unser Klima" konnten die Schülerinnen und Schüler bereits einiges an Vorwissen zu dem Klima, den verschiedenen Klimazonen und auch dem Klimawandel erlernen.

Gemeinsam mit Frau Lang wurde dann ein „Klimafrühstück" organisiert, wodurch den Jugendlichen bewusst gemacht werden sollte, wie jeder einzelne einen Teil zu unserer Umweltverbesserung beitragen kann. Frau Link (GSE-Lehrerin) besorgte hierzu im Vorfeld verschiedene Produkte aus verschiedenen Ländern sowie Produkte in Plastikverpackungen oder auch in Pfandgefäßen. Gemeinsam mit den Schülern wurde das Frühstücksbüffet vorbereitet, um dann im Anschluss gemeinsam zu frühstücken. Hierzu erhielt jeder Schüler einen Frühstückszettel, worauf er seine ausgewählten Frühstücksprodukte festhielt. Nach dem gemeinsamen Frühstück wurden dann die Frühstückszettel mit Hilfe verschiedener Klima-Kriterien, wie beispielsweise Transportweg oder Verpackungsmaterialien ausgewertet. Das Fazit des Vormittags war: Jeder kann was zur Verbesserung unseres Klimas bei dem Frühstück beitragen und die Schülerinnen und Schüler wurden für einen verantwortungsvollen Umgang mit der Umwelt sensibilisiert.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok