( Die „Bibi" bei uns )

Man versucht ja mit allen möglichen Tricks und Infos die Schüler fürs Lesen zu begeistern. So auch heute. Frau Köhl vom Bibliothekszentrum Hösbach besuchte uns – das waren die 5. und 6.Klassen – und stellte uns das „Lesevergnügen" vor.

In den Sommerferien findet wie jedes Jahr eine Leseaktion ( Lesen was geht ) für Schüler der Jahrgangsstufen 5 bis 8 statt, bei der tolle Preise zu gewinnen sind.

Insgesamt sind wieder 250 neue, interessante Bücher angeschafft worden – und zwar speziell für den Sommerferien-Leseclub.
Zur Info: Diese aktuellen Bücher sind mit einem gelben Punkt gekennzeichnet. Wichtig ist noch, man kann nur teilnehmen, wenn man in der Bücherei angemeldet ist. Frau Köhl erzählte uns, dass einmal eine Schülerin in einem Zeitraum von 8 Wochen 62 Bücher gelesen hat. Tolle Leistung!!!

So, und wie läuft die Aktion jetzt ab?

In den Ferien solltest du mindestens ein Buch lesen, um an der abschließenden Verlosung teilnehmen zu können. Wenn du das Buch gelesen hast, füllst du einen Bewertungsbogen aus, damit man feststellen kann, ob du das Buch überhaupt gelesen hast.
Hättest du drei Bücher gelesen, bekommst du auf der Abschlussparty eine Urkunde.

 

Um den Schülern die Aktion schmackhaft zu machen , stellte Frau Köhl einige Bücher – speziell für Mädels oder Jungs – vor.

Und dann natürlich, was man gewinnen kann. Also keine blaue Unterhose oder ein Butterbrot. Natürlich nicht!

1.Preis wäre ein Shopping-Gutschein im Wert von 100 Euro, gesponsert von der City-Galerie.
2.Preis wäre ein Tag in der Bavaria Filmstadt. (Das ist München).

Abschließend verteilte Frau Köhl die Anmeldekarten für den Leseclub. Wichtig ist hier:

Du brauchst erst einen Büchereiausweis und dann kannst du erst an der Aktion teilnehmen.

Also: Leseausweis besorgen, am Leseclub teilnehmen und tolle Preise gewinnen!

So, und nun:

Schock Deine Eltern und Lehrer und lies ein Buch!

Dank an dieser Stelle an Frau Köhl, die sich die Mühe gemacht hat und uns diese Aktion vorgestellt hat.

Eure/Ihre Kerstin Wobschall

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok